1000 Fragen an mich selbst – Teil 3 (Fragen 41 – 60)

Schon der dritte Teil der Blogparade und ich habe immer noch einen riesen Spaß dran!
Mittlerweile habe ich wieder mit der Arbeit begonnen und die Abwechslung tut auch mal wieder gut, aber ab morgen habe ich schon wieder Urlaub! Dann gehts erstmal nach Innsbruck, aber darĂŒber gibts dann einen neuen Blogeintrag.
Nun zu den nĂ€chsten Fragen. Viel Spaß.
 
41. Trennst du MĂŒll?
Ja! Ich habe aber auch erst in der neuen Wohnung damit angefangen, weil wir im Keller Container und schon fast eine Art Recyclinghof haben. Vorher hatte ich nie die Zeit fĂŒr den Wertstoffhof…leider.
42. Warst du gut in der Schule?
Ich finde nicht, dass man an Schulnoten den tatsĂ€chlichen Wissensstand eines Menschen ermitteln kann. Man kann meiner Meinung nach nur ĂŒberprĂŒfen, ob Mensch sich auf Kommando Wissen reinprĂŒgeln kann und dann auf Kommando auch wieder abrufen. Mehr nicht. Ausserdem finde ich, dass das Schulsystem große LĂŒcken aufweißt. Man sollte es mehr ans wirkliche Leben und den Alltag anpassen.
Nun zur Frage, Ja, ich war gut in der Schule. In bestimmten FĂ€chern. Was Geschichte, Sprachen oder Praxisbezogene FĂ€cher betrifft war ich bei 1,4 im Gesamtdurchschnitt.
Sobald Zahlen ins Spiel kamen wars bei mir vorbei. In Mathe kassierte ich regelmÀssig eine 5 oder sogar 6.
43. Wie lange stehst du normalerweise unter der Dusche? 
Maximal 10 Minuten, alles andere ist meiner Meinung nach Wasserverschwendung.
FrĂŒher ging ich gern baden, aber in der Wohnung habe ich leider keine Badewanne mehr.
44. Glaubst du, dass es außerirdisches Leben gibt?
Ich glaube nicht an kleine grĂŒne MĂ€nnchen mit Antennen und großen schwarzen Augen. Aber ja, ich glaube daran, dass es sehr wohl Leben auf anderen Planeten gibt.
45. Um wieviel Uhr stehst du in der Regel auf? 
Das ist schwierig, da ich ja solche Schlafprobleme habe. Wenn ich abends mal gut einschlafen kann wache ich meistens um 7 auf. Aufgestanden wird dann aber erst 1 – 2 Stunden spĂ€ter.
46. Feierst du immer deinen Geburtstag? 
Ich mag keine Partys, ich genieße meinen Geburtstag meistens bei meinen Eltern, wir grillen und sitzen draußen. Abends kommen dann meistens noch die engsten Freunde und wir sitzen uns zusammen.
47. Wie oft am Tag bist du auf Facebook? 
Gar nicht so oft, Facebook finde ich eher uninteressant. Benutze die App nur dann wenn mich Freunde bei einem Beitrag markieren.
48. Welchen Raum in deiner Wohnung magst du am liebsten? 
ZĂ€hlt der Balkon als Raum? Wenn ja, dann dieser! Ich freue mich darauf in endlich wieder Sommer tauglich zu machen.
Wenn dieser nicht zÀhlt, dann das Wohnzimmer.
49. Wann hast du zuletzt einen Hund oder ein anderes Tier gestreichelt? 
Ich werde tÀglich von meinen beiden Samtpfötchen geweckt und bekuschelt als diese!
Einen Hund kann ich tÀglich in der Arbeit streicheln und ansonsten hab ich ja noch die Hasen.
50. Was kannst du richtig gut? 
Puh, das ist eine schwere Frage fĂŒr mich.
Ich denke, ich kann richtig gut kreativ werden. Egal ob mit dem Onlineshop, beim zeichnen, Schmuck herstellen, nÀhen usw.
Ich kann auch sehr gut Chaos machen! Darin bin ich Weltmeister…ob das so gut ist, darĂŒber kann man jetzt streiten, haha.
51. Wen hast du zum ersten mal gekĂŒsst? 
Ganz klassisch, meine Mama!
Abgesehen von ihr meine damalige beste Freundin, die nicht nur meine beste Freundin blieb.
52. Welches Buch hat einen starken Eindruck bei dir hinterlassen? 
Da gibt es ehrlich gesagt einige… Wir Kinder vom Bahnhofzoo, welches mir meine Mutter frĂŒher immer verboten hat, Engel und Joe, beim Leben meiner Schwester, Sie nannten mich „Es“.. sind vermutlich die, die mich emotional am meisten mitgenommen haben.
53. Wie sieht fĂŒr dich das ideale Brautkleid aus?
Ich weiß wie es nicht aussehen soll… und zwar reinweiß, bauschig und voller Glitzer und TĂŒll.
54. FĂŒrchtest du dich im Dunkeln? 
Nein, ich liebe die Dunkelheit. Wenn man Schlafprobleme hat lernt man die Nacht zu lieben.
Ich bin gerne nachts draußen, gehe spazieren, genieße die Stille der Nacht, das Zirpen der Grillen und den Mondschein.
55. Welchen Schmuck trÀgst du tÀglich? 
Ich habe einen geschnitzten Elefanten Talisman an einer Halskette umhÀngen, und meine Ohrringe + Plugs immer drinnen.
Ausserdem noch eine Menge Dreadschmuck und natĂŒrlich meine Piercings -> die 2 Bauchnabel Piercings, das Septum, 3 Labrets, ein Nostril und ein Medusa.
56. Mögen Kinder dich? 
In der Regel schon, zumindest ist noch keins schreiend abgehauen vor mir.
57. Welche Filme schaust du lieber zu Hause auf dem Sofa als auf dem Kino? 
Ehrlich gesagt Alle. Ich mag Kinos nicht besonders, ich zahle viel Geld fĂŒr einen Film nur um in auf einer Leinwand mit 100 anderen sehen zu können. Ich bin lieber zu Hause, habe meine Knabbersachen da, meine Katzen bei mir und kann Pinkelpausen einlegen ohne etwas zu verpassen.
58. Wie mild bist du in deinem Urteil? 
Ich denke, ich bin eigentlich (!) ein sehr toleranter Mensch… man kann immer ĂŒber alles sprechen.
Nazis oder Heimatverliebte sind bei mir relativ schnell unten durch, genauso Leute die sind ĂŒber Benachteiligte lustig machen oder Menschen die zusehen statt zu helfen.
59. SchlÀfst du in der Regel gut? 
Nein, ich habe furchtbare Probleme mit dem Einschlafen, Durchschlafen und mit dem schönen TrÀumen.
Ich wache oft auf, schreie im Schlaf oder habe AlbtrÀume.
 
60. Was ist deine neueste Entdeckung? 
Meine neueste Entdeckung ist, dass ich keinen Kratzbaum kaufen muss und auch kein super teures Spielzeug, weil meine Katzen einfach die alte Couch benutzen und PapiermĂŒll zum Spielen. Meine Katzen sind sehr genĂŒgsam.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s