1000 Fragen an mich selbst | (Teil 4 – Fragen 61 bis 80)

Ich sitze gerade im Auto und wir fahren in die Berge, also eine perfekte Gelegenheit für Teil 4 der Blogparade!
Ich habe mir überlegt ich baue zu den Fragen über mich auch noch alte Bilder von mir und meinem Leben ein, ich finde es spannend Veränderungen zu sehen und auch davon zu berichten. Also los gehts mit dem nächsten Schwung Fragen!

(61) Glaubst du an ein Leben nach dem Tod?

Indirekt. Ich bin der Ansicht, dass ein Mensch nach dem Tod auf irgendeine Art und Weise zurückkommt. Das Leben ist ein Lernprozess und jeder Mensch hat somit Aufgaben die er lösen muss, wenn er diese im z.B. ersten Leben nicht geschafft hat kommt er noch einmal zurück um diese Aufgabe zu bewältigen.

(62) Auf wen bist du böse?

Auf niemanden. Ich bin kein Fan von Streit, Hass und Bosheit. Ich denke man kann immer alles im guten klären. Es ist für einen selbst ja auch anstrengend mit jemanden zu streiten.

(63) Fährst du häufig mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

Nicht mehr so oft wie früher. Ich fahre sehr gerne Zug, da ich ja selbst keinen Führerschein habe. Bus fahren hingegen macht mir Angst (aus unbestimmten Gründen). Wobei ich sagen muss ich fahre eigentlich meistens im Auto mit.

tumblr_o1s0e683xB1tlwhz5o1_500

(64) Was hat dir am meisten Kummer bereitet?

In letzter Zeit die häufigen Krankenhaus Aufenthalte und die Tatsache, dass ich kein Kind mehr habe. Das klingt zwar falsch aber es ist die bittere Tatsache.

(65) Bist du das geworden, was du früher werden wolltest?

Ich wollte groß werden, Pathologin und Besitzerin einer Pferderanch. Also nein ich bin weder groß, noch die anderen Dinge. Allerdings ist mein Herzensmensch Besitzer von ein paar Pferden also ist wohl die Ranch am ehesten dran an meinen Vorstellungen.

(66) Zu welcher Musik tanzt du am liebsten?

Wenn ich Lust habe zu tanzen dann tanze ich zu jeder Art von Musik. Egal ob zu Egotronic, Ruffiction, Swiss oder vielleicht doch zu Sick of it all und Nirvana.

(67) Welche Eigenschaft schätzt du an deinem Geliebten sehr?

Dass er mich zum Lachen bringt egal in welcher Lebenssituation. Er spielt für mich den Krankenpfleger, den Seelsorger, den Koch, Modeberater, Finanzminister, mein Kissen, er ist mein Taxi, mein Spielgefährte, mein Boxsack und mein Tierpfleger.

(68) Was war deine größte Anschaffung?

Meine Harry Potter Sammlung, die Bücher und mein Kamera Zubehör. Ich glaube soviel hat mich sonst noch nichts gekostet.

(69) Gibst du Menschen eine zweite Chance?

Früher habe ich JEDEM Menschen eine zweite Chance gegeben, weil ich dachte ich bekomme dann von ihnen bei Gelegenheit auch eine… aber aus Fehlern lernt man bekanntlich. Mittlerweile lebe ich nach der Devise – sei kein Arschloch sonst bekommst du es doppelt zurück.

(70) Hast du viele Freunde?

Nein und die brauche ich auch nicht. Ich habe eine handvoll enge Freunde und der Rest sind nur Bekannte oder Genossen auf Zeit. Klingt zwar hart aber es ist leider so.

(71) Welches Wort bringt dich auf die Palme?

Behindert. Ich verstehe nicht warum manche Menschen dieses Wort als Beleidigung benutzen. Es ist kränkend, verletzend und respektlos.

(72) Bist du jemals im Fernsehen gewesen?

Nein.

(73) Wann warst du zuletzt nervös?

Als wir am Samstag die Terpentinen hoch geschlittert sind. Es ist immer furchtbar aufregend da hoch zu fahren, aber es ist mit meiner Höhenangst schlecht vereinbar.

(74) Was macht dein Zuhause zu deinem Zuhause?

Meine Herzensmenschen und meine Stubentiger. Mit denen kann ich überall hin und würde mich nach wie vor zu Hause fühlen.

(75) Wo informierst du dich über das Tagesgeschehen?

Am liebsten aus der Zeitung oder einer App, ansonsten klärt mich mein Herzensmensch über aktuelle Sachen auf.

(76) Welches Märchen magst du am liebsten?

Die Märchen von Beedle dem Barden – die Geschichte der 3 Brüder. Ja, ich weiß. Klischee. Ich hatte zu meiner Schulzeit das Buch immer in der Schule (und sonst auch überall) dabei. Dieses Märchen habe ich gelesen als es mir schlecht ging, ich große Probleme hatte, oder wenn ich Angst hatte.

(77) Was für eine Art Humor hast du?

Diese Frage habe ich sogar schon im Rahmen der Blogparade beantwortet.

(78) Wie oft treibst du Sport?

Aktuell besteht mein Sport aus Spaziergängen und Schwimmen. Ich liebe Schwimmen! Allerdings kommt das momentan etwas zu kurz.

(79) Hinterlässt du einen bleibenden Eindruck?

Man erinnert sich in den meisten Fällen an, das muss dann jeder für sich selbst entscheiden ob das gut oder schlecht ist.

(80) Auf welche Dinge kannst du nicht verzichten?

Bücher, Kamera und Curryreis

mb

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s